Gåla 2016

17. Juni 2016

SKI NORDISCH

 

28 Skifahrer aus 3 Generationen starteten am letzten Wochenende im Februar zu einer herrlichen Winterwoche in Gålå / Norwegen. Nach der wie gewohnt sehr entspannten Schiffspassage von Kiel nach Oslo folgte der letzte Teil der Anreise bei strahlendem Sonnenschein durch die winterliche Landschaft in die Region Lillehammer. Während die Erwachsenen noch mit der Einrichtung ihrer Hütten beschäftigt waren, konnten draußen unsere Youngster im Vorschulalter schon mal ordentlich im reichlich vorhandenen Schnee wühlen.

Eine tolle Winteratmosphäre stellte sich in den nächsten Tagen bei moderatem Dauerfrost sowie Sonnenschein und teils ergiebigem Schneefall im Wechsel ein.
Während die Erwachsenen wie gewohnt den Tag über unterschiedliche Langlauftouren unternahmen, besuchten unsere Jüngsten am Vormittag den Anfängerkikurs für Kinder im Alpinzentrum. Am Nachmittag ging es für sie dann, begleitet von Großeltern oder Eltern, wieder hinaus in den Schnee zum Spielen oder den ersten Versuchen mit dem Langlaufski.

Die ausgesprochen winterlichen Bedingungen sorgten für hervorragende Schneebedingungen.

Nach reichlich Schneefall über Nacht war jedoch manchmal auf den weniger oft begangenen Strecken am Vormittag Spurarbeit angesagt. Der Unterhalt der Loipen ist leider nach einem Besitzwechsel der Anlagen offensichtlich (noch) nicht wieder so intensiv, wie wir es in den letzten Jahren gewohnt waren. Nach wie vor bietet Gålå jedoch ein weitläufiges und abwechlungsreiches Langlaufgebiet mit tollen Loipen in einer wunderschönen Gebirgslandschaft.

Ansprechpartner

Martin van Wickeren

Kommunikation


Neugasse 1b
65719 Hofheim
Telefon 06192-9589280

kommunikation@wsv-hofheim.de